Leukämiehilfe Passau e.V.


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


2011

PRESSE-HISTORY

Mit einem Betrag von 10.000.- € aus dem Spendentopf der Benefizgala vom 4. Dezember wurde die Anschaffung eines leistungsfähigen Ultraschallgerätes in der Jose Carreras Knochenmark -Transplantationseinheit (KMT) am Klinikum München-Großhadern ermöglicht.

Bild:
Stolz präsentierten Ärzte und Pflegedienstleitung von der KMT-Station ihr modernes Ultraschallgerät im Wert von 16.000.-- € mit zwei Schallköpfen.
Im Bild von links: Horst Wallner, Leiter der Leukämie Selbsthilfegruppe Passau und Beirat im Vereins Leukämie Hilfe Passau, Dr. Clemens Giessen, Oberärztin Dr. Johanna Tischer, Dr. Max Hubmann, Schwester Vroni Schweighofer, Pflegedienstleitung der Station M 21, Dr. Stefanie Zimmermann und Dr. Andreas Hausmann.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü